Zur Startseite

Wenn's mal wieder ganz schnell gehen muss

 

digitaldruck


 

Digitaldruck bezeichnet ein Druckverfahren, bei dem das Motiv direkt vom Computer auf den Drucker übertragen wird, ohne daß eine Druckform benötigt wird. Der Druckvorgang erfolgt anschließend direkt auf das zu bedruckende Textil.

Vorteile des Digitaldrucks liegen darin, daß im Gegensatz zu den anderen Druckverfahren keine Vorkosten entstehen. Daher eignet sich der Digitaldruck besonders für kleine Auflagen oder kurze Vorlaufzeiten
.

Typische Anwendung von Digitaldruck:

› auf T-Shirts und Tops
zur Personalisierung
für Kleinstauflagen und Schnellschüsse
› etc.

Vorlagen für Ihren Druck:

Ein guter Druck benötigt eine gute Vorlage! Um das Motiv in einen detailgetreuen Druck umzusetzen, benötigen wir eine genaue Abbildung, idealerweise als vektorisierte Bilddatei. Überdies benötigen wir eine präzise Beschreibung der Platzierung und Farbgebung (Angaben in Pantone, HKS oder RAL).


< zurück